Handelsgesellschaft für Grundbesitz in Berlin

Mit den folgenden Links finden Sie noch wieter

- Informationen zur Gesellschaft und

- verschiedene Stadt- und Lagepläne sowie Bilder

 


SUPPES   Ausgabe- Auflage + Art des Wertpapiers Nenn- Währung Reichsbankschatz    
Nr.   Datum       Wert   gefunden Jahr      
14.219   10.11.1898 1.000 Actien  A 1.000 Mark 1.200 2005   Abb. /01.1
      1.000 Actien  B 1.000 Mark Abb /01.2
      1.000 Actien  C 1.000 Mark Abb /01.3
14.220   28.05.1900 1.000 Actien  D 1.000 Mark 700 2005   Abb. /02.1
      1.000 Actien  E 1.000 Mark   /02.2
14.221   01.10.1905 6.000 Aktien  F 1.000 Mark 1.000 2005   Abb /03
14.222   31.03.1908 7.000 Anleihe  5 % 1.000 Mark       Abb. /04
14.223   01.1926   Genußschein 100 RM 350 2005   Abb. /05
                         
Grundkapital urspr.   11.000.000 Mark 1000 Mark 11.000  Aktien  
umgestellt 1925 auf   2.200.000 RM 200 RM 11.000  Aktien  
Das Grundkapital wurde gem. dem Beschluß der Hauptversammlung in 1941 herabgesetzt durch Einziehung von   
      nom 1.000.000 RM eigener Aktien -        
Grundkapital in betrug 1943 somit 1.200.000 RM 200 RM  6.000   Aktien  
                         
In den Serien A - E wurden jeweils 1.000 Aktien, also insgesamt 5.000 Wertpapiere begeben (Nr. 1 bis 5000)  
Gleiche Gestaltung der Aktien aus 1898/1900              

Emissionen vom 10.11.1898, Reihen A, B und C

Emissionen vom 28.05.1900, Reihen D und E

Emission vom 01.10.1905, Reihe F

Anleihe zu 5 % vom 31.03.1908

Genußschein, Jan. 1926