Handelsstätte Niederwallstrasse Aktiengesellschaft

PETRA Handelsstätte für Schwachstromtechnik Aktiengesellschaft

Petra Aktiengesellschaft für Elektromechanik

 

Link zu verschiedenen Stadt- und Lageplänen sowie Bildern

 

               
SUPPES Ausgabe- Auflage + Art des Wertpapiers Nenn- Währung Reichsbankschatz  
Nr. Datum       Wert   gefunden Jahr  
                   
14.231 01.02.1911 100 Aktien   1.000 Mark 9 2008  
                   
                   

Die Gesellschaft

Gründung der Gesellschaft: am 28.06.1910

Gründer: Immobilien-Verwertungs- und Hypotheken-Verkehrs-Gesellschaft m.b.H. sowie mehrere Persönlichkeiten aus Berlin.

Zweck: Erwerb, Verwaltung und Verwertung von Grundstücken, insbesondere der Grundstücke in Berlin (damals noch ohne die in den 1920er Jahren eingemeindeten Städte), Niederwallstraße Nr. 18, 19 und 20.

 

10.01. – 19.03.1919: PETRA Handelsstätte für Schwachstromtechnik AG

bereits seit 19.03.1919: Petra Aktiengesellschaft für Elektromechanik

 

Der Zweck war jetzt die Herstellung kinotechnischer Erzeugnisse. Gleichzeitig wurde das Grundkapital von ursprünglich 100.000 Mark erhöht um 100.000 Mark und nochmals um 100.000 Mark. Die späteren „Petra-Aktien“ sind auf dem Sammlermarkt aber nicht bekannt.

 

Die Gesellschaft besaß u.a. 10 Patente – sicherlich für ihren neuen Zweck.

 

Dividenden wurden weder vor noch nach dem 1. Weltkrieg ausgeschüttet.

 

Im Jahre 1928 wurde die Gesellschaft von Amts wegen gelöscht.

 

Literatur- und Quellennachweis

Bogon, Winfried

(digitaler Reprint November 2005, 2008 - Verlag für digitale Publikationen)

Handbuch der Deutschen Aktiengesellschaften, 1914/15 + 1925 + 1932 + 1943

 

Gutowski, Vladimir (verantwortlich für den Inhalt);

Auktionshaus Gutowski GmbH (Hrsg. + Verlag)

verschiedene Auktionskataloge,

SUPPES 2008/09 ff. Bewertungskataloge für Historische Wertpapiere, Deutschland vor / nach1945

SUPPES Special, Übersicht aller im Reichsbank-Schatz vorhandenen Papiere

 

Landesarchiv Berlin (Hrsg.)

Edition Gauglitz

Straubes Übersichtsplan von Berlin aus dem Jahr 1910