Deutsche Immobilien Investierungs-Aktiengesellschaft - DII

.

Link zu Becker & Kries Familienstiftung / Holding mit Übersicht der           mir bekannten Objektgesellschaften

Link zur Web-Seite von Becker & Kries

.

Die WPs wurden von Herrn Günter Kries als Vorstandsmitglied unterzeichnet.

 

Die Gesellschaft

 

Die Gesellschaft wurde 1959 durch die Berliner Baufirma Becker & Kries zwecks Konzeption und Vewaltung von geschlossenen Immobilien-Fonds gegründet. Die Herren Becker und Kries gehörten 1959 mit zu den Ersten, die mit ihrer Gesellschaft Deutsche Immobilien Investierungs-AG - DII geschlossene Immobilienfonds mit grundbuchlicher Absicherung auf den Markt gebracht haben.

1968 hatte die DII bereits 36 Immobilienfonds aus der Taufe gehoben mit insgesamt 4.582 Wohnungen, vor allem in Stadtteilen vom damaligen West-Berlin, aber auch in Solingen, Augsburg-Neusäß, Braunschweig-Lehre, Göttingen-Rosdorf, Mainz usw. 1980 waren es dann schon 73 Fonds mit 11.134 Wohnungen sowie 80.750 qm Gewerbefläche. Zwischenzeitlich wurde die DII in eine GmbH umgewandelt, gehört aber immer noch zur Unternehmensgruppe Becker & Kries, die in Deutschland und Vancouver, Kanada mehr als 1.000 Immobilien mit rd. 450.000 qm Büro- und Gewerbeflächen sowie ca. 25.000 Wohnungen betreut.