Odenkirchener Aktienbaugesellschaft, Rheydt-Odenkirchen

 

Links zum   WCM-Konzern

zur             Gladbacher Aktien-Baugesellschaft

 
SUPPES Ausgabe- Auflage + Art des Wertpapiers Nenn- Währung Reichsbankschatz
Nr. Datum       Wert   versteig. Jahr
21.138 28.06.1938 234 Namensaktie 1.000 RM 5 2008
                 
5.666 01.10.1952 250 Namens-Aktie 1.000 DM    
5.667 09.11.1962 750 Namens-Aktie 1.000 DM    
5.668 25.05.1970 750 Namens-Aktie 1.000 DM    
                 

 

 

Emission vom 09.11.1962

 

 

Emission vom 25.05.1970

Die Gesellschaft

Gegründet: 19.08.1898.

Zweck war der Bau- und die Betreuung von Kleinwohnungen.

Besitztum 1943: 152 Wohnhäuser mit 420 Wohnungen.

1974 Beteiligung durch die Rheydter Aktienbaugesellschaft.

1990 / 1991 Übernahme durch die Gladbacher Aktien-Baugesellschaft und dann an Frau Ingrid Ehlerding / die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG

 

Literatur- und Quellennachweis:

Peus, Dr. Busso (Hrsg.)

Der Reichsbankschatz, Auktionskataloge Nr. 1 bis 5 aus 2003, 2004/2005, 2006, 2008

Gutowski, Vladimir (verantwortlich für den Inhalt);

Auktionshaus Gutowski GmbH (Hrsg. + Verlag)

verschiedene Auktionskataloge,

SUPPES 2008/09 ff. Bewertungskataloge für Historische Wertpapiere, Deutschland vor / nach1945

SUPPES Special, Übersicht aller im Reichsbank-Schatz vorhandenen Papiere