Terrain-Aktiengesellschaft Nieder-Schönhausen

               
SUPPES Ausgabe- Auflage + Art des Wertpapiers Nenn- Währung Reichsbankschatz  
Nr. Datum       Wert   versteig. Jahr  
                   
26.468 31.03.1905 2.100 Aktien   1.000 Mark 16 2008 Abb.
                   
                   

Die Gesellschaft

Die Gesellschaft wurde im Jahre 1905 mit einem Kapital von 2,1 Mio. Mark gegründet.

 

Sie übernahm von ihrer Vorgängerin, der Nieder-Schönhausen Terrain GmbH ungefähr 48 ha an teilerschlossenem Bauland, welches im Bereich

          Platananallee/Reichskanzlerdamm (zuletzt: Friedrich-Engels-Straße)

im Ostteil Berlins lag. Hierfür waren rund 90 % des Aktienkapitals aufgewendet worden. Der Rest diente zur Finanzierung der Kosten für die Pflasterung, Kanalisation und andere öffentliche Anschlüsse. Die Gesellschaft führte die Erschließung des Terrains bis zur Baureife zu Ende. Ein Grundstück wurde zum Bau eines Rathauses kostenlos an die Gemeinde abgegeben. Das gesamte Gebiet war für eine Landhausbebauung freigegeben, die auch im Großen und Ganzen erhalten geblieben ist.

 

In der Mitte des Terrains der Gesellschaft wurde die Straßenbahn Mittelstraße-Pankow verlegt.

 

Nachdem ein Großteil der Terrains verkauft waren, wurde der Liquidationsbeschluß auf der Generalversammlung im Jahre 1924 gefaßt. 1936 wurde die letzte Liquidationsrate ausgezahlt. Die Liquidationsrate lag bei 120%.

 

 

 

Literatur- und Quellennachweis

Bogon, Winfried

(digitaler Reprint November 2005, 2008 - Verlag für digitale Publikationen)

Handbuch der Deutschen Aktiengesellschaften, 1914/15 + 1925 + 1932 + 1943

 

Gutowski, Vladimir (verantwortlich für den Inhalt);

Auktionshaus Gutowski GmbH (Hrsg. + Verlag)

verschiedene Auktionskataloge,

SUPPES 2008/09 ff. Bewertungskataloge für Historische Wertpapiere, Deutschland vor / nach1945

SUPPES Special, Übersicht aller im Reichsbank-Schatz vorhandenen Papiere

 

Landesarchiv Berlin (Hrsg.)

Edition Gauglitz

Straubes Übersichtsplan von Berlin aus dem Jahr 1910

 

Peus, Dr. Busso (Hrsg.)

Der Reichsbankschatz, Auktionskataloge Nr. 1 bis 5 aus 2003, 2004/2005, 2006, 2008

 

Pharus-Pläne, Nachdrucke

Scharnhorststraße 25, 10115 Berlin – Webseite www.pharus.eu

 

<< Neues Textfeld >>