„Am Wittenbergplatz“ Grundstückserwerbs- und Verwaltungs-AG

"Am Wittenbergplatz" Grundstücksverwaltungs-AG

 

Link zu Becker & Kries Familienstiftung / Holding mit Übersicht der           mir bekannten Objektgesellschaften

 

Link zur Web-Seite von Becker & Kries

Die Gesellschaft

Die Gesellschaft wurde 1922 gegründet. Der Sitz war ursprünglich in Berlin W.10, Königin-Augusta-Straße 20, später Berlin SW Zimmerstraße 19.

 

Ursprünglicher Name: „Am Wittenbergplatz“ Grundstückserwerbs- und Verwaltungs-AG

 

Zweck war die Verwaltung der Grundstücke Motzstraße 79 (später Nr. 5,  nach Umstellung von Hufeisen- auf Orientierungsnummerierung) und Nollendorfstraße 15 in Berlin Schöneberg. Das Grundstück verbindet die Motz- mit der Nollendorfstraße und gehörte vorher der AG für Bauausführungen (Link). Der Wittenbergplatz liegt übrigens ein paar 100 Meter westlich - aber dieser Platz und der Name sind und waren schon damals bekannter.

 

Das Grundkapital betrug lediglich 20.000 RM, eingeteilt in 20 Stammaktien zu je 1.000 RM.

 

1939-45 war das Gesellschaftsvermögen gemäß der „Verordnung über Feindvermögen“ unter Zwangsverwaltung,

 

1945-49 unter Kontrolle der amerikanischen Militär-Regierung.

 

Nach dem Krieg erscheint als Großaktionär die Berliner Fa. Becker & Kries, Meinekestrasse 25, 10719 Berlin. Erworben wurde augenscheinlich ein Aktienpaket diverser Grundstücksgesellschaften, die alle zuletzt in der Zimmerstraße 19 in Kreuzberg domizilierten. Das Aktien-Muster aus 1963 wurde von Herrn Günter Kries als Vorstand unterzeichnet.

 

Becker & Kries ist bis heute einer der größten privaten Immobiliendienstleister in Berlin.

 

Stadtpläne und Bilder

Link zu Google Maps

 

Literatur- und Quellennachweis:

30

Benecke & Rehse, Aktien-Gesellschaft für Historische Wertpapiere, Wertpapierantiquariat

Verschiedene Verkaufskataloge (Deutsche Wertpapierauktionen GmbH, DWA – Freunde Historischer Wertpapiere, F.H.W.)

 

40

Bogon, Winfried

(digitaler Reprint November 2005, 2008 - Verlag für digitale Publikationen)

Handbuch der Deutschen Aktiengesellschaften, 1914/15 + 1925 + 1932 + 1943

 

60

Christoffel, Udo (Hrsg.)

Kunstamt Wilmersdorf 1987

Das alte Berlin und die Bezirke der Verwaltung

 

230

Landesarchiv Berlin (Hrsg.)

Edition Gauglitz

Straubes Übersichtsplan von Berlin aus dem Jahr 1910

 

300

Pharus-Pläne, Nachdrucke

Scharnhorststraße 25, 10115 Berlin – Webseite www.pharus.eu