Kaiser Friedrichstraße 43 Charlottenburg Grundstücks-Erwerbs- und Verwertungs-Aktiengesellschaft

             
SUPPES Ausgabe- Auflage + Art des Wertpapiers Nenn- Währung Reichsbankschatz
Nr. Datum       Wert   versteig. Jahr
                 
16.296 01.05.1923 124 Aktien   1.000 Mark 110 2006
                 

Die Gesellschaft

Gegründet am 12.10.1923, eingetragen bereits am 03.04.1923 (!!)

 

Erwerb und Verwertung von Grundstücken, insbesondere des Grundstücks Kaiser-Friedrich-Straße 43 in Berlin-Charlottenburg sowie die Vornahme aller damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte.

 

Die Aktien unterschrieb der damalige Direktor, Samuel Freimovich. Das Aktienkapital wurde nie erhöht.

 

Die Gründer und ursprünglichen Direktoren sowie Aufsichtsratsmitglieder waren Juden; bereits im Jahre 1932 war die Geschäftsführung teilweise arisiert. Bis zur Liquidation der Gesellschaft war die Arisierung dann vollständig erfolgt. Die Direktoren hatten ihren Wohnsitz jeweils in Leipzig. Nur die AR-Mitglieder wohnten teilweise in Berlin. Die Gesellschaft domilizierte im eigenen Gebäude, einige Zeit zur „Untermiete" bei A. Kugler.

 

Dividenden wurden nie ausgeschüttet.

 

Laut Beschluss der Hauptversammlung vom 15.12.1942 wurde die Gesellschaft zum 31.12.1942 aufgelöst. Die Immobilie wurde verkauft.

 

1951 Berliner Wertpapierbereinigung, 1955 von Amts wegen gelöscht.

 

Stadtpläne und Bilder

Link zum aktuellen Stadtplan

Berlin nach der letzten Eingemeindung im Jahre 1920

AK, ca. 1920, Kantstraße Ecke Kaiser-Friedrich-Straße

Literatur- und Quellennachweis

Bogon, Winfried

(digitaler Reprint November 2005, 2008 - Verlag für digitale Publikationen)

Handbuch der Deutschen Aktiengesellschaften, 1914/15 + 1925 + 1932 + 1943

 

Gutowski, Vladimir (verantwortlich für den Inhalt);

Auktionshaus Gutowski GmbH (Hrsg. + Verlag)

verschiedene Auktionskataloge,

SUPPES 2008/09 ff. Bewertungskataloge für Historische Wertpapiere, Deutschland vor / nach1945

SUPPES Special, Übersicht aller im Reichsbank-Schatz vorhandenen Papiere

 

Peus, Dr. Busso (Hrsg.)

Der Reichsbankschatz, Auktionskataloge Nr. 1 bis 5 aus 2003, 2004/2005, 2006, 2008

 

Pharus-Pläne, Nachdrucke

Scharnhorststraße 25, 10115 Berlin – Webseite www.pharus.eu