Walter Gröning Automobil-Aktiengesellschaft in Berlin

Fürstenberger Parzellierungs Akt.-G.

Fürstenberger Parzellierungs - Aktien-Gesellschaft

Die Gesellschaft

Die Gesellschaft wurde am 29.04.1922 gegründet.

Der Zweck war die Herstellung und Vertrieb von Automobilen, Fahrzeugen aller Art und Teilen derselben, Anlage von Autogaragen zu diesem Zwecke An- und Verkauf von Grundstücken –

später: Ankauf, Parzellierung und Verkauf von Grundstücken in Fürstenberg i. Meckl.

 

Die einzige Aktienemission der Gesellschaft vom 26.06.1922 in Berlin trägt die Originalunterschrift des Gründers der AG Walter Gröning. Ausgegeben wurden 1.000 Aktien á 1.000 Mark, die vollständig von den Gründern übernommen wurde.

Eine Dividende wurde nie gezahlt.

 

Als Aufsichtsrat unterschrieb der Rechtsanwalt und Notar Dr. Franz Selten aus Berlin die Aktie. Er starb 1943 in Theresienstadt; offizielle Todesursache: Kräfteverfall.

 

Umbenennungen:

18.11.1928 in Fürstenberger Parzellierungs AG

Auch der Sitz der Gesellschaft wurde nach Fürstenberg in Mecklenburg verlegt.

 

Link zur Stadt Fürstenberg / Havel

Link zu google-maps

 

Literatur- und Quellennachweis:

30

Benecke & Rehse, Aktien-Gesellschaft für Historische Wertpapiere, Wertpapierantiquariat

Verschiedene Verkaufskataloge (Deutsche Wertpapierauktionen GmbH, DWA – Freunde Historischer Wertpapiere, F.H.W.)

 

40

Bogon, Winfried

(digitaler Reprint November 2005, 2008 - Verlag für digitale Publikationen)

Handbuch der Deutschen Aktiengesellschaften, 1914/15 + 1925 + 1932 + 1943

 

290

Peus, Dr. Busso (Hrsg.)

Der Reichsbankschatz, Auktionskataloge Nr. 1 bis 5 aus 2003, 2004/2005, 2006, 2008